Blog Kategorien

Neu

Schlagworte

Berufsunfähigkeitsversicherungen einfach erklärt - das neue BU-Rating

Vor wenigen Tagen hat Franke und Bornberg das neue Rating zu Berufsunfähigkeitsversicherungen und Erwerbsunfähigkeitsversicherungen vorgestellt. Heute erklären wir Ihnen unser Rating mit einem Blick hinter die Kulissen.

Ein Blick hinter die Kulissen des BU-Ratings von Franke und Bornberg

Unser Video zeigt in kompakter Form, was für die Ratings von Franke und Bornberg wirklich zählt. Entdecken Sie die neuesten Änderungen beim Ratingansatz und erfahren Sie, warum die Prüfung der Leistungspraxis die perfekte Ergänzung zur Qualitätsbeurteilung eines BU-Tarifes ist. Hier geht´s zum Video.

 

Das neue BU-Rating einfach erklärt
Sie öffnen beim Klicken auf diesen Link ein neues Fenster zu einem externen Anbieter. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.
Sie öffnen beim Klicken auf diesen Link ein neues Fenster zu einem externen Anbieter. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.
Verstanden

Sie wollen mehr wissen und schwarz auf weiß nachlesen, wie die einzelnen Tarife beim aktuellen Vergleich von BU-/EU-Versicherungen abgeschnitten haben? In unserer Rubrik Ratings erfahren Sie, welche Tarife Franke und Bornberg zu den besten BU-Versicherungen zählt. Und die besten EU-Tarife finden Sie hier. Übrigens: DA Versicherer ihre Produkte regelmäßig überarbeiten, aktualisiert Franke und Bornberg die Auflistung der untersuchten Tarife bei Bedarf täglich. So stellen wir sicher, dass Sie als Vermittler oder Verbraucher stets Zugriff auf die jüngsten Untersuchungsergebnisse haben – kostenlos, versteht sich. Unsere Notenspiegel bilden daher jeweils eine Momentaufnahme ab, die zu einem aktuellen Anlass erstellt wird. Aus diesem Grund kann es zu Abweichungen zwischen veröffentlichten Zahlen und den tagesaktuellen Auflistungen kommen.

Christian Monke

Christian Monke
Bereichsleiter Analyse
Franke und Bornberg GmbH

Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren,
mit dem BU-Analyseprogramm fb-Beraterwelt kann ich mich überhaupt nicht anfreuden und fange an es abzulehnen. Die Qualität des Vergleichs ist nicht Grundlage meiner Kritik, sondern die Darstellung der Auswertung. Gegenüber dem FB-Expert ist die Darstellung der Auswertung ein aufgeblähtes Monster, dass in der Kundenberatung keinerlei Mehrwert erzeugt. Im Gegenteil, im Kundengespräch stellt dieses halbe Buch ein starkes Hinderniss dar. Ständig muss man zwischen den Seiten hin und her blättern. 25 Seiten für eine Auswertung. Und die Übersichtlichkeit ist kein Hauch besser. Haben Sie sich da eigentlich mal Gedanken gemacht, wie Vermittler damit umgehen müssen. Und die Aufmerksamkeit beim Kunden bei einen an sich schon schwierigen Thema wird dadurch auch nicht gefördert. Im Gegenteil. Und dann das Thema Nachhaltigkeit. Von dieser Seite kann man nur hoffen das die BU-Beratung nicht zunimmt. Vom ökologischen Standpunkt ist dies unverantwortlich. Denken Sie an Ihre Kinder, die wollen auch noch Bäume sehen. Es gibt genug Studien, die besagen, Informationen sollen knapp gehalten werden. Welcher normale kunde list sich die Menge von Seiten durch?
Gehen Sie zurück auf die Darstellung im FB-Expert. Kurz und bündig in tabellarischer Form.
Für ein Feedback wäre ich Ihnen dankbar.
Viele Grüsse

Frank Reilich

Sehr geehrter Herr Reilich,

herzlichen Dank für ihr ehrliches Feedback. Wir stehen bei der Gestaltung unserer Analysetools immer vor der Herausforderung, dass die Nutzerwünsche hinsichtlich Umfang und grafischer Gestaltung der Dokumentation sehr unterschiedlich ausfallen und arbeiten an einer Lösung, um alle Wünsche unter einen Hut zu bringen.

Wir tun unser Bestes, können aber eine kurzfristige Lösung nicht versprechen.

Herzliche Grüße vom Franke und Bornberg-Team.

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.