Blog Kategorie

Arbeitskraftsicherung

Echte DU-Klausel für Beamte – wenn das Kleingedruckte WIRKLICH zählt! Update 2022 Franke und Bornberg Do., 09.06.2022 - 11:00
Die DU-Klausel in der Berufsunfähigkeitsversicherung - für Beamte im Ernstfall das Zünglein an der Waage. Echt oder unecht, das ist hier die Frage. Wir haben Antworten! In diesem Beitrag nehmen wir die Klauseln zur „allgemeinen Dienstunfähigkeit“ unter die Lupe. Die Regelungen und Anbieter der speziellen Dienstunfähigkeit für Polizei, Justizvollzug und Feuerwehr behandeln wir demnächst in einem weiteren Blog-Beitrag.
Arbeitskraftabsicherung 2022: Die fünf wichtigsten Trends in der Grundfähigkeitsversicherung AKS Team Mo., 23.05.2022 - 13:00
Die Grundfähigkeitsversicherung ist eine Spielwiese für Produktentwickler und Marketing-Fachleute. Hier ist vieles in Bewegung. Die entscheidenden Trends stellen wir Ihnen heute vor.
Nachhaltige Arbeitskraftabsicherung? Franke und Bornberg fragt nach Team Nachhaltigkeit Mo., 25.04.2022 - 13:33
Gibt es konkrete Ideen für nachhaltige AKS-Produkte? Wir untersuchen vier Ansätze, die AKS-Tarife und allen voran BU-Versicherungen in Zukunft nachhaltiger machen könnten.
Das Nachhaltigkeitsteam von Franke und Bornberg hat in diesem Jahr Vermittler:innen nach ihrer Haltung zum Thema Nachhaltigkeit im Beratungsprozess befragt. Hier präsentieren wir die wichtigsten Ergebnisse.
Bis zur Feststellung einer Berufsunfähigkeit dauert es im Schnitt sechs Monate. Warum brauchen die BU-Leistungsprüfer so lange? Wie läuft die BU-Leistungsprüfung eigentlich genau ab und geht es nicht auch schneller?
Die private Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) galt lange Jahre als alternativlos und die Erwerbsunfähigkeitsversicherung (EU) blieb dabei auf der Strecke. Zu reizvoll war die Idee, die gesetzliche EU/EMR als Feindbild aufzubauen. Doch ist die EU vielleicht sogar die beste Alternative zur BU?

Die Grundfähigkeitsversicherung ist ein vergleichsweise junger Zweig in der Personenversicherung, in dem sich noch keine Standards etabliert haben. Ganz im Gegenteil: die Euphorie der Produktentwickler scheint erst richtig in Fahrt zu kommen, während Vermittler und ihre Kunden noch dabei sind, die Produkte erst einmal zu verstehen. Wir steigen mal mitten rein ins bunte Treiben.