Blog Schlagwort-Archiv

Lebensversicherer

Neues Bilanzrating mit Kennzahlen der Lebensversicherung von map-report Reinhard Klages Di., 24.11.2020 - 13:52

Corona! So langsam hat man auch ohne Virus die Nase voll von diesem Thema. Seit nunmehr neun Monaten versetzt das Coronavirus die Welt in einen Ausnahmezustand. Diese neue Situation bringt auch für die Versicherungsbranche etliche Herausforderungen, die bisher nicht einmal abschätzbar sind.

Solvenzquoten der Lebensversicherer und Krankenversicherer 2019 Reinhard Klages Do., 11.06.2020 - 13:55

Die Solvenzquote gilt in der Lebens- und Krankenversicherung als wichtige Kennzahl zur Unternehmensbewertung. Jedoch kann auch diese Kennzahl nur ein Merkmal von vielen sein.

Welchen Nutzen haben die im Zuge der PRIIP (Packaged Retail and Insurance-based Investment Products Regulation)-Verordnung der EU zu veröffentlichenden Basisinformationsblätter (BIB) für Vermittler, Berater und insbesondere für Verbraucher? Um das zu klären haben wir eine Masterarbeit betreut, die dieser Fragestellung auf den Grund geht.

Kategorie:

Seit Anfang 2018 ist im Zuge der PRIIP-Verordnung der EU die Bereitstellung von Basisinformationsblättern (BIB) für Lebensversicherungsprodukte im Privatrentenbereich verpflichtend vorgeschrieben. Wir haben uns mit dem Hintergrund der Einführung der Basisinformationsblätter und deren Inhalt auseinandergesetzt.

Kategorie:

Im Mai 2017 wurden im Rahmen von Solvency II die Berichte zur Solvenz- und Finanzlage (SFCR) veröffentlicht. Damit einher ging eine Diskussion um die Interpretation und Aussagekraft der in den Berichten veröffentlichten Solvenzquoten. In diesem Beitrag wollen wir Hintergründe zum Thema erläutern und sowohl auf die Bedeutung der Solvenzquoten eingehen als auch auf Schwierigkeiten bzw. Spielräume bei der Interpretation.

Kategorie:

Die Arbeitskraftsicherung (AKS) ist eine der wichtigsten Absicherungen! Der Bedarf an AKS ist offensichtlich und unbestritten, trotzdem dümpelt die Absicherungsquote der Verbraucher nur bei knapp 25 Prozent. Die BU ist zweifelsohne DER Goldstandard unter den AKS-Produkten, aber nicht jeder kann sich die BU leisten – deshalb werden oft keine oder viel zu niedrige Verträge abgeschlossen.