Pressemeldungen Schlagwort-Archiv

Unfallschutz

Franke und Bornberg in der Presse

Gut versichert in den Schnee

Private Unfallversicherungen springen ein, wenn man durch einen Unfall bleibende körperliche Schäden davonträgt. Die Policen können nicht nur für Skifahrer eine sinnvolle Wahl sein.

Quelle:
handelsblatt.com vom 17.01.2018
Franke und Bornberg in der Presse

Unfall: Die Dickmacher

Der Konkurrenzdruck unter Unfallversicherern ist groß. Also sind sie gezwungen, Leistungshöhe oder auch –dauer nach oben zu korrigieren oder den Leistungsbereich zu erweitern.

Quelle:
procontra-online.de vom 07.09.2015
Franke und Bornberg in der Presse

Der beste Schutz

Super-GAU bedeutet größter anzunehmender Unfall. Längst hat sich der Begriff auch im Versicherungsumfeld etabliert.

Quelle:
Focus Money Heft Nr. 24 vom 03.06.2015
Franke und Bornberg in der Presse

Wer braucht eine Unfallversicherung?

Deutsche Versicherer verdienen mit privaten Unfallversicherungen gutes Geld. Dabei decken sie kein existentielles Risiko ab. Sind sie deshalb überflüssig?

Quelle:
faz.net vom 02.06.2015, Autor: Philipp Krohn
Franke und Bornberg in der Presse

Unverhofft kommt oft

Wer durch ein Unglück zum Invaliden wird, kommt schnell auch finanziell in Nöte. Eine Unfallpolice hilft im Ernstfall. Welche Tarife lohnen.

Quelle:
Focus Money Heft Nr. 3 vom 07.01.2015
Franke und Bornberg in der Presse

Damit Kinder (abge)sicher(t) aufwachsen

Immer am 10. Juni begeht die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) „Mehr Sicherheit für Kinder e.V.“ den Kindersicherheitstag.

Quelle:
asscompact.de vom 10.06.2013
Franke und Bornberg in der Presse

Zahl schwerer Unfälle von Kleinkindern steigt

Infolge eines Unfalls müssen immer mehr Kleinkinder im Krankenhaus behandelt werden. Der häufigste Unfallort ist dabei das Zuhause. Das geht aus aktuellen Untersuchungen hervor.

Quelle:
procontra-online.de vom 10.05.2013