Presseberichte

Franke und Bornberg in der Presse

 

Franke und Bornberg Beitrag zu Grundfähigkeitsversicherung

Grundfähigkeitsversicherung: Große Vielfalt und fehlendes Vertrauen

Die Grundfähigkeitsversicherung leidet an zu komplexen Leistungskriterien und fehlenden Marktstandards. 

Quelle:
versicherungsbote.de vom 26.11.2019
Michael Franke zu digitalisierung der versicherungsbranche

Diese 23 Lebensversicherer setzen auf digitale Anträge

Immer mehr Lebensversicherer hierzulande arbeiten daran, ihre Antragsprozesse digital umzusetzen. 

Quelle:
dasinvestment.com vom 19.11.2019
Franke und Bornberg in der Presse Rating GKV-Zusatzversicherungen

Welche GKV-Zusatzversicherungen sich für Ihre Gesundheit wirklich lohnen

Chefarztbehandlung, Einzelzimmer, Erstattungen für Brillen und Heilpraktiker – für GKV-Patienten gibt’s das nur mit Zusatzpolice. Am Ende muss ein Top-Schutz nicht der teuerste sein.

Quelle:
focus .de vom 16.11.2019
Michael Franke Kfz-Rating

Kritische Lücken im Kfz-Schutz werden zunehmend geschlossen

Michael Franke, geschäftsführender Gesellschafter der Franke und Bornberg GmbH, kommentiert im Interview die aktuellen Trends sowie die Vorgehensweise und die Tendenzen seines neuen Kfz-Ratings.

Quelle:
versicherungsjournal.de vom 14.11.2019
map-report Autoversicherer

Map-Report: Acht Autoversicherer sind „hervorragend“

Im Rating deutscher Autoversicherer erhielten WGV, Württembergische Gemeinde-Versicherung, DEVK Allgemeine, VHV, Huk-Coburg, Cosmos, DEVK a.G. und Huk24 die Höchstnote „mmm“.

Quelle:
versicherungsjournal.de vom 07.11.2019
Die besten Kfz-Tarife

Franke und Bornberg: Die besten Kfz-Versicherungen

Für das Kfz-Rating 2019 hat Franke und Bornberg 260 Kfz-Tarife und Tarifkombinationen von 79 Versicherern analysiert.

Quelle:
cash-online vom 04.11.2019