Rating Betriebshaftfplicht

Betriebshaftpflicht

Die Betriebshaftpflichtversicherung zahlt für Schäden, die Dritten durch die betrieblichen Tätigkeiten eines Unternehmens entstehen. Die Anlässe können vielfältig sein, sodass sich ein genauer Blick in die Bedingungen auszahlt.

Bau

Auf einer Baustelle kann viel passieren - ob die Stolperfalle durch einen vergessenen Eimer oder der nicht korrekt gesicherte Bagger, der Schaden kommt meist schneller als gedacht. Bauunternehmen stehen dabei in der Pflicht, für die Folgen ihrer betrieblichen Tätigkeit geradezustehen. 

Freie Berufe

Die Freiheiten, die die Tätigkeit als Freiberufler mit sich bringen, können unerwartete Risiken bergen. Wer im Rahmen einer selbstständigen Tätigkeit einen Schaden verursacht, muss unter Umständen mit seinem Privatvermögen haften.

Dienstleistung

Dienstleister haben es oft nicht leicht, schließlich steht der Kunde im Fokus aller unternehmerischen Tätigkeiten. Kommt es zum Haftungsfall, ist die Kundebeziehung schnell überstrapaziert. Eine gute Absicherung hilft dabei, schneller reagieren zu können und das Vertrauensverhältnis wiederherzustellen.

Gastronomie und Beherbergung

In Gastronomie- oder Beherbergungsbetrieben gibt es viele Gefahrenherde: schnell kann eine heiße Pfanne einen Brand verursachen, ein Gast über eine Treppenstufe stolpern oder ein umfallender Sonnenschirm ein geparktes Auto beschädigen. Der Schutz über eine Betriebshaftpflicht ist daher unerlässlich.

Handel

Jede Art und Größe von Handelsbetrieben benötigt den speziellen Versicherungsschutz einer Betriebshaftpflichtversicherung für Handelsbetriebe.

Handwerk

Der Handwerksbetrieb fordert Gewerbetreibenden viel ab - geistige, körperliche und finanzielle Anstrengungen. Umso wichtiger ist es deshalb, dass sich Unternehmen umfassend absichern. Ob Schreinerei, Maler- und Tapezierbetrieb oder Schlosserei: Die Betriebshaftpflicht schützt das, woran und wofür Handwerksbetriebe tagtäglich arbeiten.

Heil- und Heilnebenberufe

Die Anzahl derjenigen, die einem Heilberuf oder Heilnebenberufe angehören, ist groß. Nicht unerheblich sind auch die Risiken denen Berufsangehörige ausgesetzt sind. Eine falsche Heilbehandlung oder Beratung, die zur Verschlechterung des Gesundheitszustands der Patienten führt, kann schnell zum Leistungsfall werden.

KFZ

In den Autos steckt eine immer kompliziertere Technologie. Bei der Reparatur können schnell weitere Schäden entstehen, ein kleiner Fehler und die gesamte Elektronik ist beschädigt. Grade bei der Arbeit an teuren Fahrzeugen ist die Betriebshaftpflicht im KFZ-Gewerbe daher besonders wichtig.

Landwirtschaft

Landwirte tragen Verantwortung für Mensch um Umwelt. Viele Tätigkeiten in der Land- und Forstwirtschaft weisen jedoch ein hohes Unfall- und Gefahrenpotenzial auf, wodurch leicht Schäden auftreten können.

Vereine

Ohne eine Betriebshaftpflicht für Vereine kann es leicht dazu kommen, dass Vereinsmitglieder oder –vorstände persönlich mit Ihrem Privatvermögen haften. Vor allem bei Personenschäden können hohe Schmerzensgeldforderungen oder Lohnausfallkosten die Folge sein.

Bewertungsrichtlinie: