Neu

Schlagworte

Deutschlands Beste Versicherungen 2020

Deutschlands beste Versicherung 2020

Auszeichnung der Top-Versicherer – Produkt- und Serviceanalyse – Preisträger in 24 Kategorien

Köln/Hannover/Hamburg, 21.04.2020 – Von A wie Absicherung gegen Berufsunfähigkeit oder Altersvorsorge bis Z wie Zusatzversicherungen im Gesundheitsbereich: Der Wunsch nach Risikoschutz und Vorsorge ist auch oder gerade in unsicheren Zeiten wie diesen sehr präsent. Eine Entscheidungshilfe für den Verbraucher stellt der alljährlich vergebene Award „Deutschlands Beste Versicherungen“ dar: 37 Preisträger aus 24 Kategorien werden von der Ratingagentur Franke und Bornberg, dem Nachrichtensender ntv und dem Deutschen Institut für Service-Qualität ausgezeichnet (Veröffentlichungshinweis: www.bestevers.de und www.ntv.de/ratgeber/tests).

Jochen Dietrich, ntv-Redaktionsleiter Wirtschaftsmagazine: „Der komplexe Versicherungsbereich ist für viele Menschen ein Produkt- und Tarifdschungel. Der Award für die besten Versicherer Deutschlands soll deshalb Signalwirkung haben – gemeinsam mit unseren Partnern Franke und Bornberg und dem DISQ sorgt ntv für Aufklärung und Orientierung.“

Michael Franke, Geschäftsführer von Franke und Bornberg: „Unsere Analyseteams suchen im Kleingedruckten der Versicherungsverträge jede Fußangel. Eine einzige negative Regelung kann über Anerkennung oder Ablehnung eines Schadens und damit über die wirtschaftliche Existenz entscheiden. Damit ist klar, dass nur Top-Produkte der Versicherer für eine Auszeichnung infrage kommen.“

„Für viele Verbraucher sind bei einem Vergleich die Qualität und der Preis die ausschlaggebenden Faktoren. Wie gut eine Versicherung ist, bemisst sich aber auch an der Serviceleistung. Die Preisträger des Awards überzeugen deshalb zum einen mit attraktiven Konditionen und zum anderen auch in puncto Kundenorientierung“, bemerkt Markus Hamer, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität.

Die Ratingagentur Franke und Bornberg und das Deutsche Institut für Service-Qualität analysierten gemeinsam Versicherer und deren Produkte. Die Produktanalyse führte Franke und Bornberg anhand von über 5.000 Versicherungsdatensätzen durch, wobei Qualität sowie Preise und Leistungen die Bewertungsgrundlage bildeten. Die Unternehmen mit den besten Produkten wurden einem umfassenden Servicetest unterzogen, der verdeckt initiierte Telefon-Beratungen und E-Mail-Anfragen sowie Analysen der Internetauftritte umfasste. Ausgewertet wurden über 1.000 Servicekontakte.