fb>news

Pressemitteilungen

Franke und Bornberg aktuell: Die besten Rentenversicherungen im Jahrgang 2021

2020 hat die Rating-Agentur Franke und Bornberg ihr Altersvorsorge-Rating einem grundlegenden Relaunch unterzogen. Jetzt gibt es die erste Aktualisierung. Untersucht wurden 629 Rententarife.

map-report 920: Bilanzrating Private Krankenversicherung 2020

Der map-report analysiert ausgesuchte Bilanzkennzahlen privater Krankenversicherer. Die Neuauflage macht deutlich, wie die Gesellschaften weiter auseinander driften und sich zunehmend in schrumpfende, stagnierende und wachsende Unternehmen unterteilen.

Franke und Bornberg präsentiert Erst-Rating zur Cyber-Versicherung

Wie leistungsfähig private Cyber-Tarife sind, legt Franke und Bornberg jetzt erstmals offen. Für das Erst-Rating Cyber Privat hat die Ratingagentur 19 Tarife von 17 Versicherern analysiert. Öffentliche Versicherer liegen weit vorn.

Franke und Bornberg veröffentlicht Erst-Rating für private Pflegerenten

Das neue Pflegerenten-Rating von Franke und Bornberg schafft Transparenz in diesem unterentwickelten Marktsegment. Dafür haben die Analysten 33 selbstständige Pflegerenten-Tarife mit 246 Tarifvarianten untersucht.

Franke und Bornberg informiert: So verhalten sich BU-Versicherer im Leistungsfall

Die 6. BU-Leistungspraxisstudie von Franke und Bornberg basiert auf Daten zur BU-Leistungsprüfung von Allianz, ERGO Vorsorge, Generali Deutschland, Gothaer, HDI, Nürnberger und Zurich. Wie haben die Versicherer abgeschnitten?

map-report 919: Solvabilität im Vergleich 2011 bis 2020

Der map-report 919 analysiert zum fünften Mal die aktuellen Berichte zu Solvabilität und Finanzlage („SFCR-Berichte“) nach Solvency II. Sein Fazit: Lebensversicherer konnten ihre Kapitalausstattung erneut nicht ausbauen, sondern verlieren deutlich.

Schlagworte