fb>blog - der Versicherungsblog

Sommer, Sonne, AKS

Sind Sie auch der Meinung, dass der Sommer endlich kommen kann? Wir schon: zum Einen freuen wir uns auf Sonne, Strand und Meer und zum Anderen auf die Top-Events 2014. Zu Letzteren zählen wir die Fußball-WM und unsere AKS-Forum-Veranstaltungsreihe, die sich als DAS Branchen-Highlight im Geschäftsfeld Arbeitskraftsicherung behauptet hat und jetzt sogar noch besser wird.

Kategorie:

Über Leistungserweiterungen der RLVs und warum die Laufzeit nicht nur beim Marathon entscheidend ist

In der Risikolebensversicherung (RLV) werden immer mehr Verträge mit Leistungserweiterungen aufgepeppt. Wir haben analysiert ob sie die Qualität der RLVs  verbessern oder ob sie nur als Marketing-Instrumente fungieren. Neben dem Versicherungsumfang haben wir auch die Laufzeit der RLVs geprüft, mit dem Ergebnis: die Laufzeit ist nicht nur beim Marathon entscheidend, sondern auch für die erfolgreiche Beratung.

Kategorie:

Mut zur Lücke? Oder eine Zahnzusatzversicherung?

Zahnersatz ist teuer, Zahnlücken wirken nur bei dem einen oder anderen Promi charmant. Also nach jedem Essen drei Kaugummis kauen oder mit der Zahnbürste durchs Büro laufen? Und dazu regelmäßig 5 Euro ins Sparschwein werfen, damit es in 10 Jahren für eine schicke Krone reicht?

Kategorie:

Wohngebäudeversicherung: Die netten Herren Orkantiefs

Christian, Xaver, Roland, Dirk – klingt nach netter Stammtisch-Runde. Gemeint sind hier aber die Namen einiger Orkan-Tiefdruckgebiete des Jahres 2013, die zum Teil mit heftigen Stürmen große Zerstörungen angerichtet haben – insbesondere im nördlichen Teil des Landes.

Kategorie:

Das Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz – Teil III: Arbeitskraftsicherung mutiert zum Glücksspiel mit hohem Einsatz!

Das Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz soll Anreize für die private Vorsorge zur Arbeitskraftsicherung bieten. Doch stattdessen wird ein Mix aus Luxuslinie für Wenige mit spekulativem Charakter geboten.

Kategorie:

Wie lässt sich die geringe Absicherungsquote der Erwerbstätigen verbessern?

Wie die Branche das große Potential von 75 Prozent der Erwerbstätigen, die noch keine Absicherung der Arbeitskraft haben, erschließen kann, fragten wir unsere Diskussionspartner im Forum „Arbeitskraftsicherung“ auf der DKM 2013. Die Antworten heute hier in einem Video-Beitrag.