fb>blog - der Versicherungsblog

Das Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz Teil II: Wenige Chancen auf Transparenz, aber große Chancen auf Fehlsteuerung!

Das Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz soll durch Chance-Risiko-Berechnungen mehr Transparenz bieten. Herausgekommen ist das Gegenteil. Trotz aller konstruktiven Kritik, die im Zuge des Gesetzgebungsverfahrens erfolgte, werden Simulationsrechnungen zur Einteilung von Rentenversicherungen in Chance-Risiko-Klassen zur Pflicht. Deren Schwächen sind allerdings hinreichend bekannt.

Kategorie:

Weihnachten klopft an die Tür

Sie haben sicherlich alle Adventskalendertürchen unseres Adventskalender-Gewinnspieles auf unserer Homepage geöffnet? Denn sonst wäre die Zeit bis zum Weihnachtsfest nicht so rasend schnell vergangen ;). Falls nicht haben Sie noch bis zum 23.12.2013 um 12:00 Uhr Gelegenheit dazu. Es lohnt sich, denn unser Adventskalender ist reichlich gefüllt.

Kategorie:

Top-Diskussionspartner aus der Versicherungsbranche im Interview

Auf der DKM 2013 begleiteten uns Top-Diskussionspartner aus der Versicherungsbranche, mit denen wir in unserem Forum über das „Megathema“ Arbeitskraftsicherung diskutierten.

So wünsche ich mir die Berufsunfähigkeits­versicherung

Versicherungsmakler Matthias Helberg ruft auf seiner Internetseite zu einer Blogparade auf. Er fragt nach unseren Wünschen für eine optimale BU und danach, was sich verbessern müsste. Wenn wir uns in diesem Zusammenhang schon mal etwas wünschen dürfen, schreiben wir gerne unseren Wunsch mit auf den Wunschzettel der Blogparade.

Ist die Berufsunfähigkeits­versicherung in Zukunft noch bezahlbar?

Ob die Berufsunfähigkeitsversicherung in Zukunft noch bezahlbar ist, ist abhängig vom Beruf. Der aktuelle Preiswettbewerb erreicht längst nicht jeden Erwerbstätigen, sondern nur eine Minderheit.

Das Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz – Teil I: An der Tanke gibt es mehr Transparenz!

Am 01. Juli 2013 trat das neue Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz in Kraft. Die steuerliche Förderung der privaten Alters- und Invaliditätsvorsorge soll verbessert werden. Ein klarer Schritt in die richtige Richtung?

Kategorie: