Frontend-Entwickler (m/w/d)

Franke und Bornberg Frontend Job in Hannover

Schaffen Sie mit uns Transparenz für Vermittler und Verbraucher!
Seit über 20 Jahren analysieren und bewerten wir Versicherungsprodukte und leisten mit unserer eigens entwickelten Beratungs-Technologie Pionierarbeit. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Frontend-Webentwickler oder eine Frontend-Webentwicklerin.

Wir bieten
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld in einem dynamischen Team.
  • Moderne Büroräume.
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung.
  • Flache Hierarchien.
  • Zusätzliche Mitarbeiterleistungen wie bspw. kostenlose Massage, Wasser und Tee, sportliche Aktivitäten sowie Teilnahme an interessanten Firmen Events.
Ihre Aufgaben
  • Entwicklung responsiver User Interfaces für Web-Anwendungen und mobile Anwendungen (Apps).
  • Testing der entwickelten Frontends auf allen relevanten Plattformen und Geräten für optimale Usability.
  • Schnittstelle zwischen Entwicklung und Design.
  • Mitarbeit in Kunden-Projekten.
  • Betreuung und Weiterentwicklung unserer Unternehmenswebseite.
  • Etablierung von Standards, Methodiken und modernen Technologien in der Entwicklung.
  • Teamorientiertes Arbeiten.
Ihr Profil
  • Sie verfügen über Erfahrung in der Frontend-Webentwicklung.
  • Sehr gute Kenntnisse in HTML, JavaScript, CSS (LESS,SASS).
  • Versierter Umgang mit den Tools der Adobe Creative Suite.
  • Sie arbeiten strukturiert, eigenverantwortlich und im Team.
  • Sie kommunizieren sicher und vertreten Ihre Meinung überzeugend.

Genau das Richtige für Sie?

Wir freuen uns über Ihre online-Bewerbung mit Kurzanschreiben. Sie erhalten umgehend eine Eingangsbestätigung und, wenn alles Weitere passt, innerhalb einer Woche eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Senden Sie Ihre Bewerbung an Imke Thierfelder:
jobsatfb-research [dood] de

Mit Ihrer Kontaktaufnahme bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzbestimmungen der Franke und Bornberg Research GmbH  zur Kenntnis genommen und akzeptiert haben.

Wir freuen uns auf Sie!

Michael Franke und Katrin Bornberg